Mehr Infos
Power&Soul Power&Soul
Power&Soul
  • Deutsch

Power&Soul

Yoga passt sich dem Körper an, nicht umgekehrt

Du möchtest mit Yoga deinen Körper und Geist trainieren?

Du denkst, du bist für Yoga nicht beweglich genug? Yoga ist keine Gymnastik! Yoga hilft dir ausgehend von deinem jetzigen körperlichen Zustand deine Kraft und Flexibilität sowie dein Wohlbefinden zu verbessern, um dir ein neues Körpergefühl zu verschaffen. Körper und Geist werden in Einklang gebracht, um entspannt und beschwerdefrei den Alltag zu meistern und deine Atmung frei fließen zulassen.

Du möchtest dein Wohlbefinden erhöhen sowie achtsam und entspannt leben?

Ob beim kräftigen oder sanften Vinyasa Flow oder beim ruhigen und meditativen Yin Yoga: Beides bringt dir deine innere Ruhe und Ausgeglichenheit jedes Mal etwas näher und hilft dir dabei, Dinge klarer zu sehen oder einfach einmal loszulassen. Jeder Mensch hat anatomische Besonderheiten, die in einer Gruppenstunde nicht immer individuell berücksichtigt werden können. In einer Personal Training-Stunde kann Nicole speziell auf deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Nicole legt viel Wert auf eine anatomisch korrekte Ausführung und nutzt Yoga dazu, es passend für deinen Körper anzuwenden. Denn jeder Körper und Geist ist einzigartig und bedarf einer individuellen Aufmerksamkeit. Egal ob Yogi oder Anfänger, Yoga ist für jeden da!

  • Lerne individuelle angepasste Körper- und Atemübungen (Asanas und Pranayama) kennen
  • finde deinen Einstieg zum Yoga
  • erlerne anatomisch korrekte Ausführung
  • baue Unsicherheiten beim Ausführen der Asanas ab
  • verbessere deine Haltung
  • kräftige deinen Beckenboden
  • regeneriere dich
  • beuge Stress vor
  • erlebe Tiefenentspannung und Meditation
  • beseitige Schlafstörungen

Unser Yoga Angebot zum Kennenlernen

Vinyasa yoga

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer, fließender Yogastil, bei dem Bewegungen synchron zum tiefen Atem (Ujaii-Technik) ausgeführt werden. Er wird auch “Meditation in Bewegung” genannt. Der dynamisch fließende Yogastil ist fordernd für den Körper und beruhigend für den Geist. Jede Vinyasa Yogastunde hat einen anderen Schwerpunkt und besteht aus einem kreativen Yogaflow, also einer Aneinanderreihung von verschiedenen Asanas (Körperübungen). Dieser Yogastil wirkt kräftigend, mobilisierend und trainiert deine Balance sowie deine Ausdauer.

Für alle, die sich auf der Matte richtig auspowern und sich durch die „Meditation in Bewegung“ von blockierenden Gedanken lösen möchten, ist das genau der richtige Yogastil. Um Freude am Vinyasa Yoga zu haben, musst du aber weder besonders fortgeschritten noch beweglich sein. Denn jeder Yogastil kann an jeden Körper angepasst werden und es gibt unterschiedliche Modifikationen für jede Asana, so dass jeder an seinen Grenzen arbeiten kann, sich dabei aber nicht überfordert.

Business Yoga

Business Yoga ist für kleinere oder auch größere Gruppen sowie für Einzeltraining geeignet. Yoga stärkt die körperliche und mentale Gesundheit von Mitarbeitenden und Führungskräften. Es unterstützt dabei, mit den Herausforderungen des Arbeitsalltags und Stress besser umzugehen. Berufsbedingte Verspannungen lösen sich. Konzentration, Flexibilität sowie Kreativität steigen.

Yoga am Morgen eignet sich ideal für einen energiegeladenen, frischen Arbeitsstart. Mittags sorgt Yoga für neue Kraft und Konzentration. Yoga am Abend ermöglicht einen entspannten und bewussten Übergang in den Feierabend. Die positiven Wirkungen von Business Yoga sind vielfältig.

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Die einzelnen Asanas werden zweieinhalb bis fünf Minuten gehalten. Der Fokus liegt hierbei auf den tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe und Faszien.

Hier geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen. Yin Yoga ist ein perfekter Ausgleich zu den aktiven Workouts, um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren.

Prenatal Yoga

Yoga in der Schwangerschaft bietet eine optimale Vorbereitung auf die Geburt, da es sowohl die körperliche als auch die seelische und mentale Disposition schwangerer Frauen unterstützt.

Gezielten Übungen verbinden sich hier mit bewusster Atmung, Tiefenentspannung und Meditation zur Förderung der Wahrnehmung und des Vertrauens in den eigenen Körper sowie zur tiefen emotionalen Bindung zum Baby.

Postnatal Yoga

Die Zeit nach der Geburt stellt Frauen vor besondere physische und psychische Herausforderungen. Bei diesem individuellen und persönlichen Stundenkonzept liegt der Fokus auf der Rückbildung und Stärkung des Beckenbodens (auch nach einem Kaiserschnitt) sowie Meditation und Entspannung. Mit der Rückbildung durch Yoga können wir etwa sechs bis acht Wochen nach der Geburt starten, sobald dir deine Hebamme ein "Go" gegeben hat.

Hast du noch Fragen rund ums Yoga? Meld dich einfach bei uns!

Jetzt starten

Meditation

Die Meditation ist eine Konzentrationsübung mit dem Zweck, einen veränderten Bewusstseinszustand zu erreichen. Das Ziel ist es, zu einem Zustand innerer Ruhe zu gelangen. Du lernst bewusst deine Aufmerksamkeit zu bündeln und vom Außen in dein Inneres zu richten.

Durch das Konzentrieren auf einen Gedanken, eine Empfindung, eine Emotion oder deinen Atem, fokussierst und beruhigst du deinen Geist. Meditation stärkt deine Gesundheit und dein Immunsystem. Du fühlst dich weniger gestresst und bist ausgeglichener. Ein weiterer positiver Effekt: Deine Konzentrationsfähigkeit und deine Kreativität steigen.

Wirkung von Meditation auf Körper und Geist

  • tiefe Entspannung
  • klarer und freier Geist
  • Harmonie
  • mehr Energie
  • Ruhe und Gelassenheit
  • Wahrnehmung ohne zu bewerten
  • Steigerung der Konzentration & Kreativität
  • Achtsamkeit im Alltag
  • Reduzierung von Angst, Stress, Blockaden, Müdigkeit, Selbstzweifeln, Depressionen und Schlafstörungen

Du möchtest gern anfangen zu meditieren und weißt nicht genau wie? Nicole hilft dir dabei, die richtige Meditationstechnik für dich zu finden und diese zur Gewohnheit zu entwickeln, um die Meditation in deinen Alltag zu integrieren.

Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu gewährleisten
Diese Website verwendet Cookies, um ein gutes Surferlebnis zu gewährleisten
Deine Einstellungen wurden gespeichert.